Ausbildung 2a Teleskoplader

Zusatzqualifikation für den Teleskoplader im Anwendungsbereich der DIN EN 1459-2

( drehbarer Oberwagen )

Als Bediener von Teleskopladern,die geländegängig und durch ihre Vielseitigkeit überall einsetzbar sind,die Heben,Stapeln oder mittels Antriebs auch Laden können,ist ein Teleskoplader mittlerweile ein Alltägliches Arbeitsgerät auf vielen Baustellen,Firmeneinrichtungen usw.in Deutschland.

Es gibt ein 3 stufiges Ausbildungskonzept.

Zur Ausbildung mit drehbaren Oberwagen,benötigen die Ausbildungsstufe 2a nach DIN EN 1459-2 in Verbindung mit dem DGUV Grundsatz 309 – 009.

Voraussetzung für die 2 tägige Teilnahme zur Zusatzqualifikation 2a :

Grundschulung Teleskopladern Grundstufe 1

Grundschulung Teleskopladern Grundstufe 1 für Fortgeschrittene

Preis pro Teilnehmer zzgl.19% Mehrwertsteuer

Info zum Kurs: ab 2 Teilnehmer